P12 Umbau Scheune zum Wohnhaus

Standort

Diessen am Ammersee

Auftraggeber

Privat

Leistungsphasen

1 bis 5

Beschreibung

Das im Außenbereich gelegene Bauernhaus mit angrenzender Scheune, liegt geschützt umringt von altem Baumbestand. Über zwei offene Ebenen ist der neue Wohnbereich in die bestehende, alte Zimmermannsholzkonstruktion der Scheune integriert. Der unter dem offenen Dachstuhl gelegene Wohnbereich wird über eine Brücke mit dem ehemaligen Stallgebäude verbunden, in dem sich nun die Schlafräume befinden.

Nach Norden und Westen ist das Scheunenwohnhaus, wie zuvor auch, geschlossen gehalten, nach Süden ist es zum Gartenbereich großzügig über zwei Geschoße geöffnet, wodurch natürliches Licht weit in den Raum fallen kann. Die raumhohe, filigrane Holz-Glaskonstruktion lässt Aussen- und Innenraum fließend ineinander übergehen und kann sich bei Bedarf komplett öffnen.

Maßnahmen

Nutzungsänderung einer Scheune zum Wohnhaus mit Büro
Warmwasserunterstützung mit Solaranlage und Pufferspeicher, Beheizung des großen Innenvolumens über Hackschnitzelanlage, gespeist durch angrenzendes Sägewerk

Technische Daten

Wohneinheiten 1
Wohnfläche 250 m²
Gewerbl. Nutzfl. 30 m²
BRI 1.329 m³
Freiflächen 4.250 m²