P22 Denkmalgeschütztes Wohnen

Energetische Sanierung

Standort

Erthalstrasse 21, 23, 25, 97074 Würzburg

Auftraggeber

Wohnungsgenossenschaft Frauenland Würzburg e.G.

Leistungsphasen

1-8

Projekt

2008

Freiflächenplanung

Landschaftsarchitektin A. Geiger, Utting a. Ammersee

Beschreibung

Diese denkmalgeschützten Mehrfamilienwohnhäuser bieten hohe Wohnqualität in bester Stadtlage, hatten jedoch im Gegenzug hohe laufende Heizkosten (2.Miete) im Unterhalt. Die anstehenden Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen konnten mit KfW-Sonderförderkrediten ergänzt werden. Die energetische Bilanz, sowie die thermische Behaglichkeit wurden für die Mieter in diesen denkmalgeschützten Wohngebäuden nachhaltig aufgewertet.

Maßnahmen

Einzelbaudenkmal mit KfW-Sonderförderung
Gasbrennwertzentralheizanlage mit solarthermischer Unterstützung, Entkernung und Erneuerung der Bäder, kontrollierte Abluftanlage, Sanierung der Treppenhäuser, WDV-System auf Nordseite mit Erneuerung der Fenster und luftdichtem Einbau, Dämmung der Kellerdecke und der obersten Dachgeschossdecke, Reduzierung der Wärmebrücken, Teilsanierung und Teilneueindeckung des Dachstuhles, Anbau von vorgesetzten Balkoneinheiten, Überarbeitung der Außenanlagen …

Technische Daten

Wohneinheiten25
Wohnfläche1.964 m²
BRI13.695 m³
Freiflächen434 m²