P41 Denkmalgeschütztes Wohnen

Energetische Sanierung und Dachgeschossausbau

Standort

Thalkirchner Block
81371 München

Thalkirchner Str. 119 -123
Würzstr. 6-10
Arzbacher Str. 2-10
Wackersberger Str. 7-9

Auftraggeber

GWG München Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH, Heimeranstr. 31, 80339 München

Leistungsphasen

1 bis 9

Projekt

2013 - 2017

Beschreibung

Fassadenpreis Landeshauptstadt München 2017:
(als öffentlicher Bauherr konnte kein Preis zugesprochen werden)

Lobende Anerkennung

Würdigung:
„Die vierflügelige Wohnanlage, die um einen großzügigen Innenhof angelegt ist und durch ihre malerischer Gebäudestruktur und Dachlandschaft besticht, wurde 1910 von Robert Rehlen im Reformstil errichtet.
Der denkmalgeschützte Wohnblock war hinsichtlich der Fenster und der Eingangstüren stark verändert überliefert und wurde in den letzten Jahren grundlegend saniert. Anstelle der Kunststofffenster mit Scheinteilung wurden wieder konstruktiv richtig geteilte Holzisolierglasfenster mit Feinsprossen eingebaut. Die Fensterläden und Hauseingangstüren aus den 1950er Jahren wurden nach historischem Vorbild neu gefertigt. Störende An- und Einbauten wie z. B. die Vorbaurollladenkästen wurden entfernt. Darüber hinaus wurde der gesamte absandende Fassadenputz auf Grundlage einer Befunduntersuchung struktur- und materialgerecht als Rauhputz nachgebildet. Der neue monochrome Fassadenanstrich nimmt Bezug auf die ursprünglich gekalkten Putzoberflächen. Ornamente und Einfassungen aus Romanzement blieben steinfarben. Alle Verblechungen wurden in Kupferblech erneuert, die Dachziegel partiell originalgetreu erneuert.
Die vorbildliche Rückführung der Fassaden dieses quartiersprägenden Wohnblocks in ihr ursprüngliches Erscheinungsbild bedeutet für das Stadtbild Untersendlings einen erheblichen Gewinn.“

Maßnahmen

Denkmalgeschützte Blockrandbebauung
Umfassende Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, Brandschutzkonzept und Brandschutzertüchtigungen, Anbau v. Balkonen und Flucht- und Rettungsleitern, Ausbau von Dachgeschosseinheiten (zusätzlich BRI: 6.056 m³ / BGF: 1.612 m²) …

Technische Daten

Wohneinheiten176
Wohnfläche8.310 m²
BGF13.545 m²
BRI51.289 m³